5. Etappe 20.08. – 27.08.2011 Ebeltoft – Travemünde

Crew: Roman, Nick, Svenja, Gudrun, Anke, Daniel, Jens, Nina (S)

Törnstrecke: Ebeltoft – Kolby Kås – Agersø – Svendborg – Lyø – Marstal – Heiligenhafen – Travemünde

Zurückgelegte Meilen: 253,3sm

Samstag, 20.08.

Frisch aufgeklart erwartet Wiking VII drei neue Crewmitglieder: Anke, Daniel und Jens, ausgestattet mit einer Wagenladung an Vorräten und gutem (gut deshalb weil pfandfrei und bezahlbar) dänischen Export-Bier, kommen an Bord. Den ein oder anderen für die Einkaufsliste Verantwortlichen mag die Sorge um Skorbut wohl doch zu sehr geplagt haben, was dazu führt, dass in den endlosen Weiten der Salon-Schapps nicht nur essentielle Lebensmittel wie Nutella und Cornflakes gebunkert, sondern auch Unmengen an Vitamin C-reichem Porree irgendwie verstaut werden. Weiterlesen

4. Etappe 06.08. – 20.08.2011 Arendal -Ebeltoft

Crew: Selma, Toralf, Ronny, Tobias, Fiona, Nick, Roman (S), Nina

Törnstrecke: Kristiansand – Lyngör – Jormfruland – Strömstad – Hamburgsund – Marstrand – Göteborg – Laesö – Anholt – Grena

Zurückgelegte Meilen: k.A.

Segeltraum im Skagerrak südlich von Norwegen, in den Schären von Schweden -über Laesø und Anholt im Kattegat zur Küste Dänemarks. Die zweiwöchige Sommertörnetappe begann am 06. August 2011 in Arendal, nordöstlich von Kristiansand, in Norwegen. Kaum war das Reisegepäck und die 5 randvollen Einkaufswagen Proviant verstaut, nutzten einige von uns die letzten Sonnenstrahlen zum Anbaden in der Nordsee. Unseren ersten gemeinsamen Abend als neue 8-köpfige Wiking VII-Crew beendeten wir mit ausgedehntem Grillen und dem Einweihen der Angeln. Weiterlesen

3. Etappe 30.07. – 06.08.2011 Fredrikstad – Arendal

Crew: Matthias, Henriette, Stephanie, Markus, Christian, Tobias, Jakob (S)

Törnstrecke: Fredrikstad (Norwegen) – Arendal (Norwegen)

Zurückgelegte Meilen: 138,1 sm

Vorbereitung

Für einige von uns begann der Sommertörn schon einen Tag früher mit einem Einkaufsmarathon. Henriette und Stephanie trafen sich und zogen bewaffnet mit zwei Einkaufswägen durch dessen Regalreihen, um das Notwendige an Lebens- und Genussmitteln für 7 hungrige Segler zu besorgen. Voll bepackt mit guten Sachen machten wir uns auf den Weg zum „Reiseheadquarter“ in der Glockengießerstraße. Weiterlesen

2. Etappe 23.07. – 30.07.2011 Skagen – Fredrikstad

Crew: Steffen (S, AH), Richard (Co-S, OM), Frank (WF, OM), Anna-Lena (ext.), Maria (OM), Franziska (ext.), Heidi (OM), Nils (OM)

Törnstrecke: Skagen (DK) – Laesö – Götheburg – Mastrand – Lysekil – Veddö – Strömstad – Fredrikstad (N)

Zurückgelegte Meilen: 219sm

Zum Törnbeginn am 23.07.2011 in Skagen mußte ein Teil der Crew (Heidi, Franziska, Maria, Frank und Nils) den Weg nach Skagen über Land antreten und traf gegen Mittag gutgelaunt an der frisch geputzten Wiking VII ein, um sich dort mit den von Travemünde mit der ersten Etappe Angereisten (Richard, Anna-Lena und Steffen) zu treffen. Beim Verladen der Vorräte wurden die Augen des Skippers immer größer – aufgrund unterschiedlicher Interpretationen der Einkaufslisten waren genug Lebensmittel für etwa drei Monate gebunkert worden. Hunger sollte bei diesem Törn jedenfalls keiner leiden, auch nicht bei so essentiellen Vorräten wie Schokolade oder Keksen. Weiterlesen

1. Etappe 15.07. – 23.07.2011 Travemünde – Skagen

Crew: Steffen, Anna-Lena, Christian, Laura, Christoph, Florian, Richard und Claas (S)

Törnstrecke: Travemünde – Omö – Samsö – Anholt – Kungsbacka – Laeso – Skagen

Zurückgelegte Meilen: 350sm

Guten Morgen und der Törnberginn

beginnLieber Leser, was ist es, dass uns Jahr für Jahr immer wieder dazu bringt, die stabilen, festen, und meist aufgeräumten vier Wände unseres Wohnzimmers zu verlassen und gegen eine schaukelnde, völlig chaotische, chronisch feuchte und meist nicht besonders gut riechende Koje auf einem See gehenden Schiff eintauschen? Ich behaupte es ist die Lust am Abenteuer, der Nervenkitzel des Neuen und Unbekannten. Sie glauben mir nicht? Sie meinen die Ostsee wäre bereits erforscht, bereits tausende Male von abertausenden Seglern bereist. Es gäbe nichts mehr zu entdecken… Sie glauben mir immer noch nicht. Dann lassen Sie meine Crew und mich von unserem diesjährigen Abenteuer berichten:

Wiking VII und die Rache der Petermännchen

Weiterlesen